Kleinfeldfaustball mit Zusatzball 2:2

Kleinfeld mit MedizinballHeute möchte ich Euch eine Kleinfeldvariante vorstellen, die man auch varieren kann. Ich lasse es gerne im Erwachsenenbereich mit einem Medizinball spielen, wodurch eine weitere konditionelle Komponente ins Spiel kommt, es kann jedoch auch mit einem Tennisball, einem zweiten Faustball oder einem Luftballon gespielt werden.

Wir spielen das Spiel 2 gegen 2 mit drei Ballberührungen bei uns in der „kleinen“ Halle auf dem Badmintonfeld über eine Normalhöhe (1,80/1,90/2,00) Leine. Spielen darf nur derjenige, der den Ball nicht hat. Fällt der Medizinball runter, bekommt der Gegner einen Punkt.

Also Fakten:

  • 2:2 (3:3 dann mit 2 zu werfenden Bällen; ist aber nicht so gut)
  • Angriffsschläge auch von oben
  • normaler Spielaufbau
  • Ballwahl(Wurfball) je nach Trainingsziel und Zielgruppe

Ich lasse oft mit Punkt hat Angabe spielen, da sich die Angabe als Nachteil erwiesen hat. Es geht aber auch mit ganz normalen Regeln. Im Zweifelsfall einfach ausprobieren und ggfls. auch während des Spieles die Regeln einmal ändern.